Schüler gewinnen im Achtelfinale das Pokalspiel gegen Crash Eagles Kaarst II

Endlich war es soweit. Das zweite Pokalspiel, für das Team um Michael Otte stand auf dem Plan. Obwohl Iserlohn als Favorit ins Rennen ging, wollte man die Gastgeber aus Kaarst auf keinen Fall unterschätzen. Die zahlreich mitgereisten Eltern und Fans sollten ein Spitzenspiel geboten bekommen.

Bereits zu Beginn des Spiels machten die Gäste aus Iserlohn mächtig Druck, was bereits nach knapp zweieinhalb Minuten durch den Treffer von Leon Heinze nach Vorlage von Chiara Heinze belohnt wurde. Dieses Tor gab den Sauerländern richtig Selbstvertrauen. Die Gastgeber fanden einfach nicht ins Spiel, was ihnen 7 weitere Treffer bescherte.
3:46 Antonia Thume/Naomi Ortmüller 0 zu 2, 4:10 Schwerin/Nash 0 zu 3, 5:05 Schwerin/Nash 0 zu 4, 6:51 C. Heinze 0 zu 5, 8:22 C. Heinze 0 zu 6, 9:29 Nash/ Ortmüller 0 zu 7, 12:33 Beil/L. Heinze 0 zu 8.
Mit diesem Zwischenstand ging es dann in die erste Pause.

Mit erhobenen Hauptes kamen unsere Kids wieder aus der Kabine. Sie wollten dort anfangen, wo sie zuvor aufgehört haben. Obwohl die Gastgeber nicht den Hauch einer Chance hatten, wurde nicht aufgegeben. Richtige Torchancen ergaben sich aber nur für die Gäste, was uns auch in diesem Drittel 3 weitere Tore bescherte ( 17:43 L. Heinze/Thume 0 zu 9, 20:55 Antonia Thume 0 zu 10, 27:24 Beil 0 zu 11).

Auch im letzten Abschnitt sollte sich nichts an der Situation àndern. Kaarst kàmpfte weiter, hatte jedoch keine Chance mehr, das Spiel noch zu drehen. Es waren wieder die Samurais, die auch das letzte Drittel dominierten und das Tor trafen (31:04 Nash/Schwerin 0 zu 12, 35:43 Schwerin/Nash 0 zu 14, 38:04 Thume 0 zu 15).
Mit dem Entstand von 0 zu 15 schafften die Samurais den Einzug ins ¼ Finale dieses Pokalturniers.
Wir bedanken uns bei den sehr freundlichen und fairen Gastgebern aus Kaarst. Wieder einmal zeigt sich, das auch solche Spiele sehr fair und respektvoll stattfinden können. Im kompletten Spiel gab es keine einzige Strafe.

Trainer: Michael Otte
Teamleiter: Christopher Thume

Spieler: Phillip Fahl (G), Thalia Siewer (G), Ian Nash“C“ (2 / 3), Antonia Thume (3 / 2), Naomi Ortmüller (- / 2), Yannick Ravenschlag, Vanessa Braun, Marcel Schwerin (3 / 1), Danai Kopitz, Chiara Heinze ( 2 / 1), Leon Heinze ( 3 / 1), Jan Beil ( 2 / 1)

Autor: